"Es kommt darauf an, den Körper mit der Seele und die Seele durch den Körper zu heilen."

Oscar Wilde
 
 

"Körper und Seele sind eine Einheit - ist das Eine im Ungleichgewicht, reagiert auch das Andere".
Als Journalistin habe ich über diese Zusammenhänge oft berichtet. Als Mutter von zwei Kindern und durch eigene Beschwerden wurde mir immer bewusster, wie eng diese Einheit ist. 2014 beschloss ich, nicht mehr nur darüber zu schreiben, sondern mit den Menschen direkt zu arbeiten. Mit meinem ganzheitlichen Ansatz unterstütze ich heute meine Klienten ein Bewusstsein für ihren Körper aufzubauen, Ungleichgewichte zu erspüren, um Schmerzen, Stresssymptome oder Schlafstörungen zu lindern, oder um mit ihnen umgehen zu lernen.
 

Vita   
  
2019    Realising Fortbildung, Markus Langholff
  
2018    Ausbildung zum Achtsamkeitstrainer, Taohealth Akademie
  
Seit 2017    Achtsamkeitsyoga-Lehrer, Praxis für Yoga und Physio, Schwelm
  
2017    Staatlich geprüfter Heilpraktiker Psychotherapie (HP Psych)
  
2016    Fachausbildung zur Klientenzentrierten Gesprächspsychotherapie nach Carl Rogers, Heilpraktikerschule Düsseldorf
  
2016    Einführung in die Energetische Psychologie (PEP - Prozess- und Embodimentfokussierte Psychologie nach Bohne)
  
2014    Ausbildung zur Elementaren Körpertherapeutin (EKT) Haus der Elementaren Gesundheit, Wuppertal
  
2001 - 2014    Journalistische Tätigkeit als Redakteurin u.a. bei Abendzeitung in München, "freundin" Burdaverlag, freie Journalistin für Elle, freundin, Für Sie, VW etc.
  
1998    Diplom der Volkswirtschaftslehre, LMU München